FANDOM


DefinitionBearbeiten

Explosionsunterdrückungsanlagen kommen beispielsweise in Behältern wie Silos und Tanks zum Einsatz in denen brennbare beziehungsweise explosive Stoffe vorgehalten werden. Diese Anlagen bestehen aus Detektoren, welche den Beginn einer Explosion anhand der Begleiterscheinungen Druck, Licht und Wärme erkennen können. Sobald die Detektoren beispielsweise Wärme durch anlaufende Flammenfronten wahrnehmen, werden Schnellöffnungsventile betätigt über welche das Löschmittel über Düsen eingeblasen wird und die bevorstehende Explosion somit unterdrückt.[1]

Behälterschutz mit einer Explosionsunterdrückungsanlage.jpg

Behälterschutz mit einer Explosionsunterdrückungsanlage

QuellenBearbeiten

  1. Kemper, Hans (2008): Vorbeugender Brandschutz, 2. Auflage, Landsberg/Lech: ecomed SICHERHEIT, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH, 2008

QuicklinksBearbeiten

  1. Sicherheit Wikia
  2. Gebäudesicherheit
  3. Brandschutz
  4. Technischer Brandschutz
  5. Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki