FANDOM


Definition Bearbeiten

Werttransporte sind eine gewerbemäßige Form des sicherheitstechnischen Transportes von Geld einschließlich Sorten sowie sonstiger Valoren, wie z.B. Barschecks, EC-Karten, Kreditkarten oder Pretiosen. Geldtransporte sind eine Form des Werttransportes bei dem es sich ausschließlich um den Transport von Bargeld handelt. Geld- und Werttransporte sowie Transporte zwischen Transportfahrzeugen und Übergabe/Übernahmestellen in öffentlich zugänglichen Bereichen sind von mindestens zwei Beschäftigten durchzuführen, von denen ein Beschäftigter die Sicherung des Fahrzeuges übernimmt. Transportdienste, die unter dem Einsatz eines zugelassenen Transportsicherungssystems statt finden, können hiervon abweichend von nur einem Beschäftigten durchgeführt werden. Dienstleistungen an Wertgelassen bspw. an Geldautomaten, Nachttresore usw. mit Zugriff auf Geld/Werte und Geld-/Wertbehältnisse sind durch zwei Beschäftige auszuführen. In einzelnen Fällen ist eine Bewaffnung des ausführenden Personals vorgesehen. Die Bewaffnung von Beschäftigten darf jedoch nur mit waffenscheinpflichtigen Schusswaffen und mit geeigneter Einsatzmonition erfolgen. Hierfür hat das eingesetzte Personal die entsprechenden Qualifikationen und Nachweise vorzulegen.

Die Sicherheitsdienstleistung für Geld- und Werttransporte bedarf besonderer Dokumentation. Alle Abläufe sind regelmäßig zu kontrollieren und lückenlos rekonstruierbar zu dokumentieren. Dies gilt insbesondere für die Führung von Nachweisen über Existenz und Vertrieb des Transport- und Lagergutes bspw. mittels eines Quittungssystems.

Ebenso gelten spezielle Bestimmungen für die verwendeten Betriebsmittel, die bei der Dienstleistung verwendet werden. So dürfen bspw. die Fahrzeuge für Geld- und Werttransporte nur mit speziell gesicherten Fahrzeugen durchgeführt werden, welche den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Die Fahrzeuge dürfen während der Durchführung des Geld- und Wertübergabe/-annahme nur in öffentlich zugänglichen Bereichen abgestellt werden und müssen dauerhaft mit einer beschäftigten Person besetzt sein.[1], [2], [3]

Quellen Bearbeiten

  1. http://www2.fach.com/sicherheitsdienst-bewachung-objektschutz/
  2. http://www.koetter.de/services/security/geld-wertdienste/
  3. DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (2002). DIN 77200, Anforderungen an Sicherheitsdienstleistungen, Berlin, Beuth Verlag GmbH, 2002

QuicklinksBearbeiten

Sicherheit Wikia

Gebäudesicherheit

Objektschutz

Überfall- und Einbruchmeldeanlagen in Kombination mit Videoüberwachung

Sicherheitsdienst

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki