FANDOM


Die Zahl der Einbrüche steigt von Jahr zu Jahr. Alleine in Deutschland erfasste die Polizei 2014 mehr als 15200 Einbrüche, was wiederum einen Schaden von 442 Millionen Euro verursachte. Neben diesen enormen finanziellen Schäden sind häufig psychische Belastungen und Traumatisierungen die Folge.

Erfahrungsgemäß lässt ein Einbrecher vom Einbruchsversuch ab, wenn er länger als 5 Minuten benötigen würde. Bereits mehr als ein Drittel aller Einbruchsversuche scheitern durch gut gesicherte Wohnungen und Häuser sowie einer aufmerksamen Nachbarschaft.

80% der Einbrüche erfolgen über das Aufhebeln des Fensters oder der Fenstertür und ca. 5% der Täter schlagen die Scheibe ein kleines Stück ein, um den Fenstergriff zu betätigen. Bei gekippten Fenstern dagegen können sich Einbrecher schon innerhalb weniger Sekunden Eintritt verschaffen. Es reichen aber schon kleinere Investitionen in bestehende Fenster und Türen um diese relativ einbruchhemmend umzurüsten. Bei einem Neubau oder Sanierung, wo die Elemente getauscht werden, sollte man gleich auf ein paar wichtige Kriterien achten. Auf diese werden in den folgenden Punkten eingegangen. [1] Es gibt zum Objektschutz der Immobilie mehrere Faktoren die eine Rolle spielen. Unter anderem die Überfall- und Einbruchmeldeanlagen in Kombination mit Videoüberwachung sowie einbruchsichere Türen und Fenster.

QuellenBearbeiten

  1. http://www.polizei-beratung.de/fileadmin/upload/Polizei-Beratung/Germany/Medienportal/Medien/Faltblaetter/FB_Einbruchschutz_zahlt_sich_aus_2015_05.pdf

QuicklinksBearbeiten

Sicherheit Wikia

Gebäudesicherheit

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki