FANDOM


DefinitionBearbeiten

Die Revision beschreibt die Tätigkeit des Feststellens und der Beurteilung des Ist-Zustandes einer technischen Anlage als gesetzlich vorgeschriebene Wiederholungsprüfung. Die dabei entstandenen Mess- und Prüfprotokolle sind bei Betriebsüberprüfungen vorzulegen. [1]

AnwendungsgebieteBearbeiten

Bei Gebäuden ist die Revision von Druckbehältern, Beförderungsanlagen (zB: Lift), Brandmeldeanlagen und DBAs vorgeschrieben. Bei den brandschutztechnischen Anlagen ist derzeit ein Revisionsintervall von zwei Jahren einzuhalten.

Normen & RichtlinienBearbeiten

Die TRVB 123 ist auf Brandmeldeanlagen in Gebäuden anzuwenden. Darin ist im Sinne des Abschnitts 4 die Revision mit einem Intervall von 2 Jahren durchzuführen und zu dokumentieren. [2]

Die TRVB 112 beschreibt die Anforderungen der Druckbelüftungsanlage in Bezug auf die Dimensionierung, die Errichtung und deren Betriebes. Ebenso werden die erforderlichen Druckverhältnisse und Türöffnungskräfte festgelegt, welche alle zwei Jahre gesetzlich vorgeschrieben zu überprüfen sind. [3]

Trend & AusblickBearbeiten

Die gesetzlich vorgeschriebenen Revisionen sind fristgerecht durchzuführen und zu dokumentieren, um diese bei Betriebsüberprüfungen vollständig vorlegen zu können.

QuellenBearbeiten


QuicklinksBearbeiten

Sicherheit Wikia

Gebäudesicherheit

Brandschutz

Technischer Brandschutz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki